Wettbewerb Mehrzweckhalle Neukirch

Ort des Gebäudes:
88099 Neukirch

Leistungsumfang: Wettbewerb 2009

Mehrfachbeauftragung nicht anonym,
Teilnehmerzahl 5 Architekturbüros
nicht realisiert

Die Halle lehnt sich an die Schulstraße an und zeigt sich vom Dorfkern herkommend mit Vorplatz und Foyer. Die Fensterfront auf der West- und Nordseite ist einladend und wichtig für die Atmosphäre innen und außen. In der Nachtansicht lässt der Lichtausfall durch die Stabverkleidung der Tiefgarage die Halle schweben. Die Stabverkleidung der Fassade lässt das Gebäude beim Vorbeifahren je nach Blickwinkel mehr oder weniger hölzern erscheinen.

Auslober des Wettbewerbes: Gemeinde Neukirch
Jahr des Wettbewerbs: 2009

wassung bader architekten